Enthalpie-Kreuzstromwärmetauscher

Serie Е-ЕХ4

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG
  • Die Enthalpie-Kreuzstromwärmetauscher können sowohl die Wärme als auch die Feuchte aus der Abluft an die Zuluft übergeben.
  • Eine ultradünne Polymermembran dient als eine Luftbarriere zwischen der Luftströme. Die Diffusion in der Membran ermöglicht Wärme- und Feuchterückgewinnung. Die Membran hat eine dünne Polymerschicht, die ausschließlich die Wassermoleküle (Wasserdampf) durchlässt. Mikroben, Viren, Bakterien, Schimmel, Gase und Gerüche bleiben dabei draußen.
  • Die Enthalpie-Wärmetauscher sorgen für komfortable Raumfeuchte und gesundes Raumklima, egal ob im kalten Wintersaison oder im heißem Sommersaison.
AUFBAU
  • Die Wärmetauscher werden mit Außenmaßen der Außenfläche 200×200 mm, 250×250 mm, 300×300 mm, 400×400 mm und 500×500 mm hergestellt. Die Einbautiefe der Platten variiert von 100 mm bis 400 mm.
  • Die wärmespeichernde Masse besteht aus speziell konstruierten wellenförmigen Aluminiumplatten, die senkrecht zu Luftrohren verlegt sind. Die Wellenhohe betragt 2,7 mm, 4,5 mm, 6,0 mm.
  • Die dampfdurchlässige Membran zwischen den Aluminiumplatten verhindert eine Mischung von zwei Luftströmen.
  • Das Gehäuse hat keine beweglichen Teile und ist aus verschiedenen Materialien hergestellt.
ANWENDUNGSBEREICHE
  • Klima- und Heizanlagen
  • Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung für Wohngebäude
  • Bildungseinrichtungen
  • Krankenhäuser
  • Büroräume
LUFTABDICHTUNG

Die Luftabdichtung erfolgt vollautomatisch.

Ein hochwertiger Kunststoff-Heißschmelzklebstoff, der in Pharmazie- und Lebensmittelindustrien verwendet wird, sorgt für eine zuverlässige Luftdichtigkeit.

VERWENDETE MATERIALIEN
  • Die Wärmetauscherplatten sind aus hochwertiger Aluminiumfolie mit einer Dicke ab 0,07 mm hergestellt.
  • Die Luftmembran ist ein mikroporöses Polymer mit antibakterieller Beschichtung.
  • Alle Bestandteile des Wärmetauschergehäuses sind aus Aluzink, schlagfestem Polystyrol, hochwertiger Aluminiumlegierung hergestellt.
AUSFÜHRUNGEN
Die Wärmetauscher dieser Serie haben vier Gehäuseausführungen.
Ausführung 1. Aluzinkgehäuse

Die Kopfplatten und die Eckstücke sind aus Aluzink hergestellt.

Das Material hat eine korrosionsbeständige
Beschichtung.

Ausführung 2. Kunststoffgehäuse

Die Kopfplatten und die Eckstücke sind aus schlagfestem Polystyrol gefertigt.

Der obere Deckel ist mit einem Transportgriff aus Polypropylen versehen.

Ausführung 2.1. Kunststoffgehäuse mit T-Profil

Die Kopfplatten und die Eckstücke sind aus schlagfestem Polystyrol hergestellt. Der obere Deckel ist mit einem Transportgriff aus Polypropylen versehen. T-Profil wird anstatt eines Standardprofils eingesetzt. T-Profil hat eine innere Längsnute und wird für spezielle Montagearten in Lüftungsanlagen verwendet.

Ausführung 3. Aluminiumgehäuse

Alle Gehäusebestandteile bestehen aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung 5754, die einen Korrosionsschutz bietet und und ein geringes Leistungsgewicht hat. Es wird standardmäßig für Wärmetauscher E-EX4 400/… und E-EX4 500/… verwendet. Es ist möglich, Aluminium für andere Wärmetauschertypen dieser Serie zu verwenden.

MONTAGEVARIANTEN

Mehrere Platten-Kreuzstromwärmetauscher der Serie E-EX4 können in Reihe installiert werden oder zu Moduleinheiten mit einer Größe bis 1000x1000x800 mm zusammengebaut werden.

BETRIEBSBEDINGUNGEN
  • Die verwendeten Materialien ermöglichen Betrieb, Lagerung und Transport der Wärmetauscher bei Temperaturen von -25 bis +50 °C.
  • Die Wärmetauscher der Serie E-EX4 sind frostbeständig und vereisen bei Nennbetriebsbedingungen in der Winterzeit und auch bei Feuchterückgewinnung nicht. Wenn die Wärmetauscherplatten vereist sind, nach Auftauen bleiben die Platten unbeschädigt. Die Wahrscheinlichkeit der Eisbildung steigt im Falle eines langen Betriebs bei sehr niedrigen Außenlufttemperaturen und hoher Außenluftfeuchte.
WARTUNG
  • Die Kreuzstromwärmetauscher haben keine beweglichen Teile und Metallanschlüsse und sind daher wartungsfrei. Leichte Verschmutzungen
    werden durch Spülen mit Wasser und Reinigungslösung mit einer Temperatur bis +55 °C beseitigt.
  • Hochdruckwasserstrahl darf nicht zur Reinigung eingesetzt werden, weil es kann die ultradünne Membran beschädigen.
MODELLREIHE
NameA: Breite, mmB: Tiefe, mmh: Abstand zwischen Platten, mmx: Gehäuseausführung
E-ЕХ4 200200100…4002,7 / 4,51 / 2 / 2.1
E-ЕХ4 250250100…4002,7 / 4,51 / 2 / 2.1
E-ЕХ4 300300100…4002,7 / 4,5 / 6,01 / 2 / 2.1
Е-ЕХ4 400400100…6002,7 / 4,5 / 6,03
Е-ЕХ4 500500100…6002,7 / 4,5 / 6,03
BEZEICHNUNGSSCHLÜSSEL
Е-ЕХ4 А / В / h - x

Е-ЕХ4: Industriebereich
А: Breite, Länge, mm: 200/250/300/400/500

В: Tiefe, mm: 100…600
h: Abstand zwischen Platten, mm: 2,7/4,5/6,0

x: Gehäuseausführung:
• 1: Aluzink
• 2: Kunststoff und Standardprofil
• 2.1: Kunststoff und T-Profil
• 3: Aluminum