Rotationswärmetauscher

Serie R-EX / R-E-EX / R-N-EX / R-K-EX

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG

Die Rotationswärmetauscher haben einen rotierenden Wärmespeicher. Die wärmespeichernde Masse dreht sich zwischen dem warmen Abluftstrom und dem kalten Abluftstrom. Die Abluftwärme wird über die Rotorwände an die Zuluft übergeben. 

Die Effizienz der Wärmerückgewinnung ist bis 79 %.

AUFBAU

Der Rotor ist ein Zylinder mit einer Zellstruktur. Die Zellen sind durch die querlaufenden durchgehenden Luftrohren gebildet. Die Luftrohren dienen zur Abfuhr der verbrauchen Luft aus dem Raum und Zufuhr der Außenluft.

Die starre Struktur des Rotors wird durch die Verstärkungsstangen, die mit der Nabe und dem Mäntel verbunden sind, gesichert. Standardmäßig ist der Rotationswärmetauscher mit einem elektrischen Motor und Aluzink-Gehäuse geliefert.

ANWENDUNGSBEREICHE
  • Klima- und Heizanlagen
  • Gewerbliche Lüftung
  • Schwimmbäder
  • Lackierereien
  • Landwirtschaftliche Räume
  • Meeresumgebung
  • Industriegebäude
VERWENDETE MATERIALIEN
  • Die Rotationswärmetauscher sind aus hochwertiger Alu-Folie mit einer Breite von 100 mm und 200 mm, einer Dicke von 0,07 mm hergestellt.
    Die Folie kann auch Sonderbeschichtungen haben.
Breite der Folie, mm100200
Höhe der Folie, mm1,62,11,62,1
Dicke der Folie, mm0,070,07
  • Standardmäßig hat das Gehäuse eine nahtlose Bauweise und ist aus verzinktem Stahlblech hergestellt. Die Dicke variiert je nach Außenmaße des Wärmetauschers.
AUSFÜHRUNGEN
Rotor
  • Rotor mit geringer Bautiefe 100 mm (RS)
    Die standardmäßige Einbautiefe des Rotors ist 200 mm. Die Lüftungsanlagen mit kleinen Rotationswärmetauschern, mit Einbaueinschränkungen oder mit hohen Anforderungen an Druckverluste bedürfen Rotationswärmetauscher mit einer geringer Bautiefe von 100 mm.
  • Der Rotor hat kein Gehäuse.
    Der Rotor kann auch ohne Gehäuse geliefert werden. Der Rotordurchmesser ist von 300 bis 1900 mm.
Gehäuse
Standardmäßig ist das Gehäuse aus Aluzink hergestellt. Die Ausführungsvarianten aus Aluminium, Edelstahl, pulverbeschichtetem Stahl sind optional verfügbar.
BESTANDTEILE

Minimierung der Luftverluste in Rotationswärmetauschern durch eine
richtige Abdichtung ist ein gutes Mittel zur Verbeugung des Luftaustritts aus dem Wärmetauscher oder ungewünschter Mischung der Zuund Abluftströme. Alle Lücken zwischen dem Rotor und dem Gehäuse sind mit Bürstendichtungen bedeckt. Diese Verdichtungen sind zuverlässig, langlebig und leicht ersetzbar.

Die Befestigungsteile sind verzinkt und korrosionsbeständig. Im Lieferumfang sind hochwertige geschlossene Kugellager enthalten.

MOTOR UND DREHZAHLREGELEINHEITEN
  • Der Stellantrieb des Rotationswärmetauschers besteht aus dem Elektromotor mit Schneckengetriebe, Riemenscheibe und Riemen. Zur Erreichung einer höheren Wärmerückgewinnungseffizienz laufen die Rotoren mit einer Drehzahl von 10 bis 13 RPM.
  • Der Dreiphasenmotor ist für den Anschluss an ein Dreiphasennetz mit einer Versorgungsspannung von 400 V konzipiert. Der Einphasenmotor ist für den Anschluss an ein Einphasennetz mit einer Versorgungsspannung von 230 V konzipiert. Die Leistungsaufnahme des Motors beträgt von 60 W bis 180 W in Abhängigkeit von Rotordurchmesser.
  • Die Drehzahlregelung des Rotors erfolgt über den Frequenzumrichter (nicht im Lieferumfang enthalten).
WARTUNG

Während des Betriebes die Luftrohre des Rotors werden allmählich verschmutzt. Verschmutzungen vermindern die Betriebseffizienz und vergrößern Druckverluste. Einfache regelmäßige Wartung gewährleistet die Höchstleistung der Rotationswärmetauscher. Die Wartung umfasst:

  • Druckluftreinigung der Rotationszellen zur Entstaubung und Entfernung von Schadstoffen.
  • Regelmäßige Kontrolle und Prüfung des Motors und Steuereinheiten.
  • Kontrolle des Betriebszustandes und Riemenspannung.
TYPE. MODELLREIHE
  • Je nach Umgebungs- und erforderlichen Betriebsbedingungen sind die Rotationswärmetauscher in verschiedenen Typengrößen und mit unterschiedlichen Beschichtungstypen der Alufolie erhältlich.

KONDENSATIONS-ROTATIONSWÄRMETAUSCHER. SERIE R-EX

Dieses Modell wird aus hochwertiger unbeschichteter Alu-Folie mit einem Durchmesser von 400 mm bis 1900 mm hergestellt. Empfohlen für Einsatz in unkorrosiven Umgebungen mit hohen Anforderungen an Wärmerückgewinnungseffizienz.

Name D: Rotordurchmesser, mm A: Gehäusebreite, mm B: Gehäusehöhe, mm C: Gehäusetiefe, mm h: Wellenhöhe, mm Foliebreite, mm
R-EX D400 400 600 600 295 1,6; 2,1 100; 200
R-EX D500 500 600 600 295 1,6; 2,1 100; 200
R-EX D600 600 600 600 295 1,6; 2,1 100; 200
R-EX D700 700 800 895 295 1,6; 2,1 100; 200
R-EX D800 800 900 900 290 1,6; 2,1 100; 200
R-EX D900 900 1100 1100 290 1,6; 2,1 100; 200
R-EX D1000 1000 1100 1100 290 1,6; 2,1 100; 200
R-EX D1100 1100 1250 1250 290 1,6; 2,1 200
R-EX D1150 1150 1250 1250 290 1,6; 2,1 200
R-EX D1300 1300 1400 1400 310 1,6; 2,1 200
R-EX D1400 1400 1500 1500 310 1,6; 2,1 200
R-EX D1510 1510 1630 1630 330 1,6; 2,1 200
R-EX D1600 1600 1700 1700 330 1,6; 2,1 200
R-EX D1700 1700 2010 2010 330 1,6; 2,1 200
R-EX D1900 1900 2210 2210 330 1,6; 2,1 200

ENTHALPIE-ROTATIONSWÄRMETAUSCHER. SERIE R-E-EX (BESCHICHTUNG SILICA GEL)

Dieser Typ der Rotationswärmetauscher ist aus Alu-Folie mit feuchtigkeitsabsorbierender Beschichtung hergestellt. Diese Wärmetauscher ermöglichen eine Rückgewinnung der sensiblen und latenten Wärmerückgewinnung. Empfohlen für Einsatz in Räume mit Anforderungen an Zuluftbefeuchtung ohne Kühlungsbedarf.

NameD: Rotordurchmesser, mmA: Gehäusebreite, mmB: Gehäusehöhe, mmC: Gehäusetiefe, mmh: Wellenhöhe, mmFoliebreite, mm
R-E-EX D4004006006002951,6; 2,1100; 200
R-E-EX D5005006006002951,6; 2,1100; 200
R-E-EX D6006006006002951,6; 2,1100; 200
R-E-EX D7007008008952951,6; 2,1100; 200
R-E-EX D8008009009002901,6; 2,1100; 200
R-E-EX D900900110011002901,6; 2,1100; 200
R-E-EX D10001000110011002901,6; 2,1100; 200
R-E-EX D11001100125012502901,6; 2,1200
R-E-EX D11501150125012502901,6; 2,1200
R-E-EX D13001300140014003101,6; 2,1200
R-E-EX D14001400150015003101,6; 2,1200
R-E-EX D15101510163016303301,6; 2,1200
R-E-EX D16001600170017003301,6; 2,1200
R-E-EX D17001700201020103301,6; 2,1200
R-E-EX D19001900221022103301,6; 2,1200

SORPTIONS-ROTATIONSWÄRMETAUSCHER. SERIE R-N-EX (BESCHICHTUNG AUS MOLEKULARSIEB)

Dieser Typ der Rotationswärmetauscher ist aus Alu-Folie mit feuchtigkeitsabsorbierender Beschichtung hergestellt. Empfohlen für permanente Luftentfeuchtung in Räume mit vollständiger Wärmerückgewinnung.

NameD: Rotordurchmesser, mmA: Gehäusebreite, mmB: Gehäusehöhe, mmC: Gehäusetiefe, mmh: Wellenhöhe, mmFoliebreite, mm
R-N-EX D4004006006002951,6; 2,1100; 200
R-N-EX D5005006006002951,6; 2,1100; 200
R-N-EX D6006006006002951,6; 2,1100; 200
R-N-EX D7007008008952951,6; 2,1100; 200
R-N-EX D8008009009002901,6; 2,1100; 200
R-N-EX D900900110011002901,6; 2,1100; 200
R-N-EX D10001000110011002901,6; 2,1100; 200
R-N-EX D11001100125012502901,6; 2,1200
R-N-EX D11501150125012502901,6; 2,1200
R-N-EX D13001300140014003101,6; 2,1200
R-N-EX D14001400150015003101,6; 2,1200
R-N-EX D15101510163016303301,6; 2,1200
R-N-EX D16001600170017003301,6; 2,1200
R-N-EX D17001700201020103301,6; 2,1200
R-N-EX D19001900221022103301,6; 2,1200
 

EPOXY-BESCHICHTETER ROTATIONSWÄRMETAUSCHER. SERIE R-K-EX (EPOXIDBESCHICHTUNG)

Dieser Typ der Rotationswärmetauscher ist aus Alu-Folie mit feuchtigkeitsabsorbierender, korrosionsbeständiger, salztoleranter und chemisch resistenter Beschichtung hergestellt. Die Rotationswärmetauscher sind für Einsatz in Schwimmhallen, Lackierereien und landwirtschaftlichen Räumlichkeiten empfohlen.

NameD: Rotordurchmesser, mmA: Gehäusebreite, mmB: Gehäusehöhe, mmC: Gehäusetiefe, mmh: Wellenhöhe, mmFoliebreite, mm
R-K-EX D4004006006002951,6; 2,1100; 200
R-K-EX D5005006006002951,6; 2,1100; 200
R-K-EX D6006006006002951,6; 2,1100; 200
R-K-EX D7007008008952951,6; 2,1100; 200
R-K-EX D8008009009002901,6; 2,1100; 200
R-K-EX D900900110011002901,6; 2,1100; 200
R-K-EX D10001000110011002901,6; 2,1100; 200
R-K-EX D11001100125012502901,6; 2,1200
R-K-EX D11501150125012502901,6; 2,1200
R-K-EX D13001300140014003101,6; 2,1200
R-K-EX D14001400150015003101,6; 2,1200
R-K-EX D15101510163016303301,6; 2,1200
R-K-EX D16001600170017003301,6; 2,1200
R-K-EX D17001700201020103301,6; 2,1200
R-K-EX D19001900221022103301,6; 2,1200
 
BEZEICHNUNGSSCHLÜSSEL
Rx-x-EX Dx-x/7-0-1 AxBxC-x

R: Standardmäßig Wärmetauschertyp
x: Foliebreite: «_»: 200 mm; «S»: 100 mm
x: Rotortyp: «_»: Kondensationsrotor, «E»: Enthalpierotor , «N»: Sorptionsrotor, «K»: Epoxy-beschichteter Rotor
EX: standardmäßig: Industriebereich
Dx: Rotordurchmesser, mm: 350-2400

x: Wellenhöhe, mm: 1,6 / 2,1
A: Gehäusebreite, mm: 500-2600
B: Gehäusehöhe, mm: 500-2600
C: Gehäusetiefe, mm: 250-500

7: standardmäßige Dicke der Folie, mm: 0,07
0: standardmäßig: verfügbar Reinigungssektor: 0: nein; 1: ja
1: standardmäßig: Anzahl der Sektoren
x: Polenzahl: 1: Einphasen x 230 V; 3: Dreiphasen x 400 V